29 November

Spiele zum 50. Geburtstag

Eine Geburtstagsparty macht richtig Spaß, wenn sie ein paar lustige Spiele einflechten. Spiele zum 50. Geburtstag müssen nicht langweilig oder altmodisch sein. Testen sie doch mal das Wissen über Grimms Märchen. Suchen sie einfach bekannte Märchen aus, und entwickeln Sie spannende Fragen daraus. Hier mal ein Beispiel: Halbstarker vergeudet Vermögen = Hans im Glück. Mit ein bisschen Fantasie werden Ihnen viele solcher Fragen zu Grimms Märchen einfallen. Wer die meisten Märchen erkennt bekommt einen kleinen Preis. Für Naschkatzen eignet sich vielleicht auch das Schokoladenspiel. Einfach wieder abgewandelte Fragen zu einer Schokoladenspezialität einfallen lassen. Zwei Beispiele: Planet in unserem Sonnensystem = Mars. Englische Uhrzeit = After Eight. Zwei lustige, unterhaltsame Spiele zum 50. Geburtstag, die richtig Spaß machen. So wird die Party ein voller Erfolg. Auch die Preisverteilung für die Spiele kann man noch interessant gestalten. Machen Sie ein paar Umschläge, in denen der jeweilige Preis versteckt ist. So kann auf einem Umschlag z.B. Glück stehen. Wenn der Gewinner diesen Umschlag wählt, findet er z.B. 2 Rubbellose. Oder jemand nimmt den Umschlag mit den Worten: Macht dick! Er erhält dann eine Tafel Schokolade.
Man darf ruhig ausgefallene und witzige Spiele zum 50. Geburtstag machen, denn eigentlich werden wir doch nie ganz erwachsen und finden immer wieder Spaß an lustigen Spielen. Mit ein paar eigenen Ideen werden Ihnen sicher noch weitere Partyspiele zum 50. Geburtstag einfallen.

23 September

Visagist

Die Berufsbeschreibung als Visagist ist nicht gesetzlich geschützt. Anders die Berufsbezeichnungen als Kosmetiker oder Maskenbildner.

Der Visagist ist ein Beruf der vor allem bei Modeschauen, in Theatern oder an Filmsets benötigt wird. In der Filmszene nennt man diese Visagisten auch Promi-Friseure oder Promi-Visagisten.
Das Aufgabegebiet eines Visagisten ist es die jeweiligen Personen zu schminken und zu stylen. Und sie müssen auch die Kunden in Drogerien, in Parfümerie oder in Apotheken fachgerecht beraten.

Auf den Kosmetikschulen die oft privat geführt werden. Gibt es auch die Kurse in den man an diesen Beruf heran geführt wird. In diesen Kursen lernt man die nötigen Kenntnisse über Make-up, die Typberatung und das Haarstyling. Und die Farblehre und die Zusammensetzung der benutzen Materialien müssen hier gelernt werden.
Aber der eigentliche Schwerpunkt in den Kursen ist das Gesicht. Wenn man dann den Kurs zum Visagist beendet hat. Erhält man dann noch die verschiedenen Zertifikate oder die verschiedenen Diplome. In diesen Zertifikate oder Diplome wird dann die Teilnahme an den Kurs beglaubigt.

Wenn man in diesen Beruf arbeiten will benötigt man eine hohe Vielseitigkeit, sowie Perfektion, Ausdauer, Mut und Liebe zu Details. Aber auch etwas handwerkliches Können müssen die Anwärter besitzen.

27 März

Für und Wider der PC Spiele

Immer wieder geraten die PC Spiele in die Kritik, weil sie angeblich bei starker Nutzung durch jugendliche Spieler die Aggressivität steigern, die Hemmschwelle senken und die Zahl der epileptischen Anfälle steigern würden. Das mag zwar in Einzelfällen so sein, doch dann sind die Eltern gefordert, ihren Sprösslingen ein bisschen auf die Finger zu schauen, was sie spielen. Es gibt eine ganze Reihe guter PC Spiele, die einen hohen pädagogischen Wert haben und die finden sich nicht nur bei „Toggo“ und Co. sondern auch in den Regalen des einschlägigen Fachhandels, in denen auch ältere Jugendliche und Erwachsenen gerne mal stöbern gehen.
Dazu gehören zum Beispiel die „Sims“, bei denen man verschiedene Charaktere vorfindet, die alle andere Vorlieben haben, auf die man eingehen muss, damit sie sich wohl fühlen und bereit sind, etwas zu lernen, um auf der Karriereleiter ein Stück nach oben zu klettern oder um eine Liebesgeschichte zwischen zwei Sims herauszufordern. Hier ist in der virtuellen Welt der PC Spiele die reale soziale Welt sehr gut nachempfunden.
Daneben gibt es eine Vielzahl von Wirtschaftssimulationen, bei denen man sich schon mal auf das künftige Geschäftsleben vorbereiten kann. Dabei gibt es für jeden Geschmack etwas, gleichgültig, ob man einen Erlebnispark, ein Krankenhaus oder eine Eisanbahnlinie managen möchte oder sich lieber mit dem Aufbau der kompletten Infrastruktur einer gesamten Stadt oder Zivilisation beschäftigen möchte.
Auch der Vorteil von Geschicklichkeits- und Konzentrationsspielen ist nicht von der Hand zu weisen. Diese kleinen Spielchen sind meistens ziemlich kurz und schaffen schnelle Erfolge, so dass auch jüngere Kinder sie spielen können. Für die ältere Generation hält die Welt der  PC Spiele die verschiedensten Rätsel- und Sportspiele bereit, die auch gut dazu geeignet sind, Geist und Gedächtnis fit zu halten.

Tpp: Spiele für den PC

8 Juli

Spiele für alle

Gar nicht so einfach, eine größere Gesellschaft zu beschäftigen, aber leider oftmals notwendig. Nicht auf jeder Party kommt die Stimmung von alleine und mit Alkohol nachzuhelfen wäre wohl kaum eine gute Idee. Also kann man möglicherweise den alten Trick anwenden, der auf Hochzeitsfeiern schon seit vielen Jahrzehnten zieht, und zwar immer wieder: lustige Spiele veranstalten, um die Stimmung aufzulockern.

So steif so manche sich noch fremden Partygäste vielleicht anfangs nebeneinander sitzen mögen, so locker wird die Stimmung wenn erst mal ordentlich gelacht worden ist. Nun besteht natürlich die berechtigte Frage nach der Art der Spiele? Schließlich soll es ja auch irgendwie cool zugehend und nicht kindisch werden.

Kleine Beruhigung am Rande: es gibt so viele Spiele, dass man hier besser nicht anfangen sollte, sie aufzuzählen. Aber sie können alle miteinander im Internet nachgeschlagen werden. Einfach nur die Anleitungen durchlesen – und das Passende auswählen. Empfehlungen kann man schlecht aussprechen, als Gastgeber muss man natürlich ein wenig die individuellen Charakterzüge seiner Gäste berücksichtigen.

2 Mai

Spiel und Spaß nicht nur für Kinder

Spielen macht Spaß und dabei ist es gleichgültig, welche Altersgruppe man sich dabei anschaut. Ganz kleine Kinder haben ihre Spiele, größere Kinder spielen, Jugendliche und Erwachsene ebenso.

Auch Opa und Oma spielen gerne. Die Spiele unterscheiden sich einfach nur, weil die Interessen oftmals altersabhängig sind. Aber es gibt etwas das alle Mitglieder einer Familie gemeinsam an einen Tisch bringt, egal welcher Altersgruppe man angehört: das sind die Gesellschaftsspiele.

Jedes Jahr kommen unzählige neue Spiele auf den Markt. Viele Spiele erzeugen eine solche Begeisterung, dass sie erst zum Verkaufsrenner werden und dann zum Spiele-Klassiker aufsteigen. Ein berühmtes Beispiel ist das „Monopoly“, das heute noch gerne von allen Altersgruppen gespielt wird. Andere Spiele erwecken wenig Interesse und können nicht überzeugen. Gesellschaftsspiele zu spielen ist auf jeden Fall etwas, was zum Familienleben gehört wie Weihnachten oder Ostern.

3 April

Und täglich grüßt das Moorhuhn

Das Moorhuhn-Fieber hat schon vor einigen Jahren das Land gepackt. Mit dem ersten Teil der beliebten Spieleserie startete ein suchtartiges Spieleverhalten unter der deutschen Bevölkerung. Man übertrumpfte sich gegenseitig mit seinen Highscores und kaum jemand konnte es abwarten, bis der zweite Teil entwickelt war. Und nach dem zweiten Teil gab es einen dritten Teil und einen vierten Teil. Inzwischen gibt es Moorhühner auf dem Eis und Moorhühner beim Kart fahren.

 

Moorhuhnschützer haben vergeblich auf angeblich vorhandes Gewaltpotenzial des Spieles verwiesen und eine Aktion zum Schutze der Moorhühner ins Leben gerufen – mit mäßigem Erfolg.

 

Aber es sind nicht nur die Moorhühner, die sich so mancher mal nebenher am PC gönnt – obwohl, wer ehrlich ist zu sich selbst, wird kaum nur eine einzige Runde spielen, sondern eher mehrere Runden. Schließlich muss der Highscore immer und immer wieder erhöht werden.

Es gibt massenhaft Games, die Computerbesitzer regelmäßig in ihren Bann ziehen und meist sogar kostenlos downgeloadet werden können.

7 März

Handyspiele – warum sie so beliebt sind

Das Handy ist immer und überall dabei. Und Wartezeiten gibt es auch überall: Beim Arzt. Beim Anwalt. An der Bushaltestelle. Am Bahnhof. Fahrzeiten mit Bus und Bahn sind langweilig und der Mensch sucht Unterhaltung. Spiele sind beliebt und was ist praktischer als ein Spiel auf dem Handy, mit dem man langweilige Wartezeiten überbrücken kann?

Während der Zugfahrt mal eben ein Tennismatch gewinnen oder ein Fußballspiel, oder während der Wartezeit beim Arzt mal eben einen Sieg im Formel 1 Rennen zu erzielen, macht Spaß und wirkt gegen Langeweile. Handyspiele kann man auf diversen Seiten im Internet kostenlos herunterladen und die beliebtesten Spiele sind inzwischen durch den Hersteller bereits auf dem Handy vorinstalliert, jedoch geben sich die wahren „Zocker“ mit diesen vorinstallierten Spielen ungern zufrieden. In der Zwischenzeit sind nämlich Handyspiele- Versionen von allen möglichen beliebten Konsolenspielen zu haben, sogar Fernsehserien wurden zu Adventure- Spielen und sind in Versionen für das Handy erhältlich. Spielstände auf dem Handy zu speichern ist auch schon lange möglich – und damit ist das Handy zur tragbaren Konsole geworden.