Schultüten selber basteln

Es ist ein aufregender Tag im Leben eines Kindes. Die Einschulung. Und was wäre eine Einschulung ohne eine schöne Schultüte mit Überraschungen? Natürlich kann man Schultüten kaufen aber wo bleibt der Spaß am selber basteln? Warum soll man Geld ausgeben, wenn Eltern mit ihren Kindern nicht selbst eine Schultüte basteln können? Denn das Selberbasteln garantiert jede Menge Spaß und benötigt nur eine gesunde Kreativität. Die meisten Schulen bieten einen Bastel-Tag, an dem Eltern mit ihren Kindern gemeinsam eine Schultüte basteln können. Ob ein Piraten-Design oder schöne Pferde auf der Schultüte. Kinder entwickeln ihre eigenen Wünsche und Eltern können darauf eingehen. Man kann nach einem üblichen Design verfahren. Viele Ideen und Anregungen können im Internet gefunden werden. Unter den Stichworten „Schultüte Bastelanleitung“ werden sicherlich viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten bedient.

Der Hauptbestandteil einer Schultüte ist Tonpapier oder Kartonpapier. Das kegelförmige Aussehen entsteht durch das Rollen des Tonpapiers. Es sollte in jedem Fall eine Öffnung, die Grundfläche auf dem der Kegel stehen würde, entstehen. Dort kann später Leckereien und Geschenke eingeführt werden. Je nach dem welche Muster und Bilder auf die Schultüte kommen sollen kann Moospapier, buntes Papier oder Wellpapier verwendet werden. Diese Gestaltung garantiert ein individuelles Aussehen. Nach dem erfolgreichen Suchen einer Schultüte Bastelanleitung wird auch in dieser sicherlich die einzelnen Schritte erläutert.

Leave a Reply